Verschlüsselte Makros in Word Open XML-Dokumenten überprüfen

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob vor dem Öffnen die Überprüfung von verschlüsselten Makros in Open XML-Dokumenten mit Virenschutzsoftware vorgeschrieben werden soll.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie eine der folgenden Optionen auswählen:

- Verschlüsselte Makros überprüfen: Verschlüsselte Makros werden deaktiviert, wenn keine Virenschutzsoftware installiert ist. Verschlüsselte Makros werden von Ihrer Virenschutzsoftware überprüft, wenn Sie versuchen, eine verschlüsselte Arbeitsmappe mit Makros zu öffnen.
- Überprüfen, wenn Virenschutzsoftware verfügbar: Wenn Virenschutzsoftware installiert ist, verschlüsselte Makros überprüfen, bevor sie geladen werden dürfen. Wenn keine Virenschutzsoftware verfügbar ist, Laden von verschlüsselten Makros zulassen.
- Makros ohne Überprüfung laden: Nicht nach Virenschutzsoftware suchen, und Laden von Makros aus verschlüsselten Dateien zulassen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, entspricht das Verhalten dem der Option "Verschlüsselte Makros überprüfen".

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista



  1. Verschlüsselte Makros überprüfen (Standard)
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\word\security
    Value Namewordbypassencryptedmacroscan
    Value TypeREG_DWORD
    Value0
  2. Auf Verfügbarkeit von Antivirensoftware überprüfen
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\word\security
    Value Namewordbypassencryptedmacroscan
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  3. Makros ohne Überprüfung laden
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\word\security
    Value Namewordbypassencryptedmacroscan
    Value TypeREG_DWORD
    Value2


word14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)