Letzte automatisch gespeicherte Versionen von Dateien für nächste Sitzung behalten

Diese Richtlinieneinstellung bestimmt, ob die letzte automatisch gespeicherte Version einer Datei von Word behalten wird, wenn ein Benutzer eine Datei ohne Speichern schließt. (Hinweis: Automatisches Speichern wird nur angewendet, wenn AutoWiederherstellen aktiviert ist.)

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren oder nicht konfigurieren, behält Word die letzte automatisch gespeicherte Version der Datei, wenn der Benutzer eine Datei ohne Speichern schließt, und stellt sie dem Benutzer beim nächsten Öffnen der Datei zur Verfügung.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, behält Word die letzte automatisch gespeicherte Version der Datei nicht, wenn der Benutzer eine Datei ohne Speichern schließt.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\word\options
Value Namekeepunsavedchanges
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

word14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)