Bei Kennwortänderung neuen Schlüssel verwenden

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Ihnen anzugeben, ob ein neuer Verschlüsselungsschlüssel verwendet werden soll, wenn das Kennwort geändert wird.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, wird bei Änderung des Kennworts ein neuer Zwischenschlüssel generiert. Dadurch werden alle zusätzlichen Schlüsselencryptors beim Speichern entfernt.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, wird der Standard (keinen neuen Schlüssel verwenden) angewendet.

Unterstützt auf: Mindestens Windows Vista
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\14.0\word\security\crypto
Value Namenewkeyonpwdchange
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

word14.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)