Nicht zum Konvertieren älterer Datenbanken auffordern

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob Access-Benutzer auffordert, ältere Datenbanken beim Öffnen zu konvertieren.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, lässt Access Datenbanken im Access 97-Format unverändert. Access teilt dem Benutzer mit, dass die Datenbank im älteren Format vorliegt, stellt ihm jedoch keine Option zum Konvertieren der Datenbank zur Verfügung. Einige in neueren Access-Versionen eingeführte Features stehen nicht zur Verfügung, und die Benutzer können an der Datenbank keine Entwurfsänderungen vornehmen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, fordert Access-Benutzer beim Öffnen von Datenbanken, die im Access 97-Dateiformat erstellt wurden, auf, die Datenbank in ein neueres Dateiformat zu konvertieren. Die Benutzer können wählen, die Datenbank zu konvertieren oder sie im älteren Format zu lassen.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\access\settings
Value Namenoconvertdialog
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

access15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)