Befehle deaktivieren

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung können Sie jede Befehlsleisten-Schaltfläche und jedes Menüelement mit einer Befehlsleisten-ID deaktivieren, einschließlich Befehlsleisten-Schaltflächen und Menüelementen, die nicht in den vordefinierten Listen aufgeführt sind.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie eine ID-Nummer eingeben, um eine bestimmte Befehlsleisten-Schaltfläche oder ein bestimmtes Menüelement zu deaktivieren. Die ID muss ein Dezimalwert sein (nicht hexadezimal). Mehrere Werte müssen durch Kommas getrennt sein.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, stehen den Benutzern alle standardmäßigen Befehlsleisten-Schaltflächen und Menüelemente zur Verfügung.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Zu deaktivierende Befehlsleisten-ID eingeben

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\access\disabledcmdbaritemslist
Value NameTCID{number}
Value TypeREG_SZ
Default Value

access15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)