Dateiüberprüfung in PivotTable-Caches ausführen

Dieser Richtlinienschlüssel konfiguriert, ob PivotTable-Caches einer Dateiüberprüfung unterzogen und somit auf Sicherheitsrisiken überprüft werden sollen oder nicht, wenn Dokumente im Excel 97-2003-Format geöffnet werden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie eine der folgenden Optionen auswählen:

- "Keine Dateiüberprüfung": Die Dateiüberprüfung wird für keine Excel-Dateien in PivotTable-Caches ausgeführt (nicht empfohlen).
- "Web- und E-Mail-Quellen": Die Dateiüberprüfung wird für Dokumente in PivotTable-Caches ausgeführt, die aus dem Internet oder einer E-Mail stammen, sowie für alle Dokumente, die beim Laden PivotTable-Caches auslösen (Standardeinstellung).
- "Überprüfung immer ausführen": Die Dateiüberprüfung wird immer für alle Excel-Dateien in PivotTable-Caches ausgeführt.

Diese Einstellung kann durch die Objektmodelleigenschaft "Application.FileValidationPivot" außer Kraft gesetzt werden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, wird die Einstellung "Web- und E-Mail-Quellen" angewendet.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7



  1. Keine Dateiüberprüfung
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\excel\security\filevalidation
    Value Namepivotoptions
    Value TypeREG_DWORD
    Value0
  2. Web- und E-Mail-Quellen
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\excel\security\filevalidation
    Value Namepivotoptions
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  3. Überprüfung immer ausführen
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\excel\security\filevalidation
    Value Namepivotoptions
    Value TypeREG_DWORD
    Value2


excel15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)