Abrufen von domänenübergreifenden Daten aus Formularen blockieren

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Ihnen anzugeben, ob der InfoPath-Client auf domänenübergreifende Daten in nicht vertrauenswürdigen Formularen zugreifen kann oder nicht.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Benutzer domänenübergreifende Daten nur dann abrufen, wenn das Formular voll vertrauenswürdig ist oder von einem vertrauenswürdigen Speicherort geöffnet wurde.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden Benutzer abgefragt, ob sie den Datenverbindungen in einem Formular vertrauen möchten, wenn das Formular domänenübergreifende Datenverbindungen enthält.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\infopath\security
Value Namecrossdomaindataconnectionwarnings
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value2
Disabled Value1

inf15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)