Unsichere Apps und Kataloge zulassen

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Benutzern die Ausführung unsicherer Apps für Office, bei denen es sich um Apps mit Webseiten- oder Katalogspeicherorten handelt, die nicht SSL-gesichert (https://) sind und sich nicht in den Internetzonen der Benutzer befinden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Benutzer unsichere Apps ausführen. Um bestimmte unsichere Apps zu zuzulassen, müssen Sie auch die Richtlinieneinstellungen "Vertrauenswürdige App-Kataloge" konfigurieren, damit die Kataloge, die diese Apps enthalten, vertrauenswürdig sind.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, sind unsichere Apps nicht zulässig.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\wef\trustedcatalogs
Value Namerequireserververification
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value0
Disabled Value1

office15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)