Gruppen in Office immer erweitern, wenn die Berechtigung für Dokumente eingeschränkt wird

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob Gruppennamen automatisch erweitert werden, um alle Mitglieder der Gruppe anzuzeigen, wenn sie im Dialogfeld "Berechtigungen" ausgewählt werden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, wird ein ausgewählter Gruppenname beim Anwenden von IRM-Berechtigungen (Information Rights Management, Verwaltung von Informationsrechten) auf Excel-Arbeitsmappen, InfoPath-Vorlagen, Outlook-E-Mail-Nachrichten, PowerPoint-Präsentationen oder Word-Dokumenten im Dialogfeld "Berechtigungen" automatisch erweitert und zeigt so alle Gruppenmitglieder an.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden die Mitglieder der Gruppe nicht angezeigt, wenn Benutzer einen Gruppennamen im Dialogfeld "Berechtigungen" auswählen.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\common\drm\autoexpanddls
Value Nameautoexpanddlsenable
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

office15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)