Standardspeicherort für freigegebene Ordner

Diese Richtlinieneinstellung ermöglicht Ihnen, den Speicherort des freigegebenen Ordners festzulegen, der als Standard festgelegt ist.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, können Sie die URL für den freigegebenen Ordner festlegen, aus dem Benutzer Apps in ihre Office-Dokumente einfügen können.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, können Benutzer keine Apps aus einem freigegebenen Ordner einfügen.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren und auch keine anderen Richtlinieneinstellungen im Ordner "Vertrauenswürdige Kataloge" festlegen, können Benutzer einen eignen Standardspeicherort für den freigegebenen Ordner festlegen.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Richtlinie aktivieren:
Registry PathValue NameValue TypeValue
software\policies\microsoft\office\15.0\wef\trustedcatalogs\catalogfsdefaultidREG_SZcatalogFSDefault
software\policies\microsoft\office\15.0\wef\trustedcatalogs\catalogfsdefaultflagsREG_DWORD1

URL:

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\wef\trustedcatalogs\catalogfsdefault
Value Nameurl
Value TypeREG_EXPAND_SZ
Default Value

office15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)