Apps für Office blockieren

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung können Sie Benutzer am Verwenden von Apps für Office hindern.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, werden Apps blockiert, und alle anderen Richtlinieneinstellungen im Ordner "Vertrauenswürdige Kataloge" werden ignoriert.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, werden Apps zugelassen. Mit anderen Richtlinieneinstellungen im Ordner "Vertrauenswürdige Kataloge" wird festgelegt, welche bestimmten Quellen für Apps zulässig sind.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\wef\trustedcatalogs
Value Namedisableallcatalogs
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

office15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)