Automatisches Upgrade aktivieren

Diese Richtlinieneinstellung steuert, ob Office automatisch Upgrades auf neue Hauptversionen durchführt. Diese Richtlinie gilt für Office-Produkte, die mittels Klick-und-Los installiert wurden. Diese Richtlinie hat keine Auswirkungen auf Office-Produkte, die mit Windows Installer installiert wurden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren oder nicht konfigurieren, während automatische Office-Updates nicht deaktiviert sind, überprüft Office während der automatischen Updates, ob ein neues Hauptversionsupgrade verfügbar ist. Falls berechtigt, lädt Office das neue Hauptversionsupgrade im Hintergrund herunter und fordert den Benutzer auf, wenn es zur Installation bereit ist.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren, erkennt Office nicht automatisch Hauptversionsupgrades und lädt diese auch nicht automatisch herunter.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7
Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\common\officeupdate
Value Nameenableautomaticupgrade
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

office15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)