PDF-Kompatiblität mit ISO 19005-1 (PDF/A) erzwingen

Lässt das Erzwingen der ISO 19005-1-Kompatibilität in der PDF-Ausgabe zu. Für diese Einstellung gibt es folgende Werte:

Standard: Die Optionenbenutzeroberfläche wird standardmäßig als nicht ISO-kompatibel festgelegt. Der Benutzer kann dies außer Kraft setzen.

Fördern: Die Optionenbenutzeroberfläche wird standardmäßig als ISO-kompatibel festgelegt. Der Benutzer kann dies außer Kraft setzen.

Verhindern: Nicht ISO-kompatibel. Der Benutzer kann dies nicht außer Kraft setzen.

Erzwingen: ISO-kompatibel. Der Benutzer kann dies nicht außer Kraft setzen.

In der Office-Hilfe finden Sie weitere Informationen zu den Vor- und Nachteilen zum Auswählen der ISO 19005-Kompatibilität.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7



  1. Standard
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\common\fixedformat
    Value Nameuseiso19005-1
    Value TypeREG_DWORD
    Value0
  2. Fördern
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\common\fixedformat
    Value Nameuseiso19005-1
    Value TypeREG_DWORD
    Value1
  3. Verhindern
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\common\fixedformat
    Value Nameuseiso19005-1
    Value TypeREG_DWORD
    Value2
  4. Erzwingen
    Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
    Registry Pathsoftware\policies\microsoft\office\15.0\common\fixedformat
    Value Nameuseiso19005-1
    Value TypeREG_DWORD
    Value3


office15.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)